Aktuelles

Treppchenplätze bei Regionsmeisterschaft

Am Pfingstwochenende wurden in Soltau die Tennis-Jugend-Regionsmeisterschaften ausgetragen und auch aus dem Südkreis waren einige Kinder am Start des insgesamt aber mageren Teilnehmerfeldes.
Bei den Jüngsten der Altersklasse U10 traten Tom Schiefke und Tristan Hoppe (beide TC Schwarmstedt) gegen Felix Winter (SV Nienhagen) und Levi Hartung (Celler TV BW) in der Gruppe an. Tristan unterlag zwar zweimal, jedoch konnte er gegen Levi Hartung gewinnen (6:1,7:6), gegen den er die Woche im Punktspiel zuvor verloren hatte, und wurde am Ende Dritter.                                        
Tom konnte sich souverän gegen Levi und Tristan durchsetzen und lieferte auch gegen Felix eine starke Leistung, scheiterte am Ende jedoch im Matchtiebreak an seinem Trainingspartner aus Nienhagen (6:4, 2:6, 0:10).
Kira Schuh (TC Schwarmstedt) scheiterte in der Vorrundengruppe zwar an der späteren Siegerin Zoe Michelle Schmidt (TC Munster), bezwang Laura Saegert (SC Wietzenbruch) jedoch im zweiten Spiel und schaffte so den Sprung ins Halbfinale.
Hier bot sie Michelle Oestmann (Celler TV BW) über drei Sätze Paroli, jedoch konnte Michelle am Ende den Matchtiebreak für sich entscheiden (4:6, 6:3, 10:5), sodass Kira sich letztlich über den 3.Platz freuen durfte.
Bei den Jungen U14 scheiterten Alexander Cordes und Paul Richter (beide TC Schwarmstedt) an Frederik Gratzfeld (TC RW Celle) in der Hauptrunde, Alexander erreichte dann in der Nebenrunde den ersten Platz. Carl Richter (TCS) scheiterte in der ersten Runde an Lucas Schössow (TC RW Celle).